Anne Lamott Biografie

Anne Lamott Biografie

Anne Lamott wurde 1954 in San Francisco, CA, geboren. Anne Lamott, die Tochter des Schriftstellers Kenneth Lamott, wuchs im Marin County nördlich von San Francisco auf. Sie besuchte das Goycher College in Maryland mit einem Tennisstipendium. Dort schrieb sie für die Schulzeitung, schied aber nach zwei Jahren aus und kehrte nach San Francisco zurück. Nach einer kurzen Pause schreiben für Frauensport Zeitschrift begann sie an kurzen Stücken zu arbeiten. Die Diagnose des Hirntumors ihres Vaters veranlasste sie, ihren ersten Roman zu schreiben: Hartes LachenSie hat seitdem mehrere Romane und Sachbücher geschrieben.

Wie Lamott den Dallas Morning News sagte:

"Ich versuche, die Bücher zu schreiben, auf die ich gerne stoßen würde, die ehrlich sind, die sich mit dem wirklichen Leben, den menschlichen Herzen, der spirituellen Transformation, den Familien, Geheimnissen, dem Staunen und der Verrücktheit befassen - und die mich zum Lachen bringen können. Wenn ich ein Buch lese Auf diese Weise fühle ich mich reich und zutiefst erleichtert, in der Gegenwart von jemandem zu sein, der die Wahrheit mit mir teilt und ein bisschen Licht ins Dunkel wirft, und ich versuche, diese Art von Büchern zu schreiben. Bücher sind für mich Medizin. "

Lamotts Bücher

Während Ann Lamott für ihre Romane bekannt und beliebt ist, schrieb sie auchHartes Lachen, Rosie, Joe Jones, Blue Shoe, ganz neue Leute, und Gekrümmtes kleines Herz, ein beliebtes Sachbuch. Bedienungsanleitungwar ihr roher und ehrlicher Bericht darüber, eine alleinerziehende Mutter zu werden, und ein Bericht über das erste Lebensjahr ihres Sohnes.

Im Jahr 2010 veröffentlichte Lamott Unvollkommene Vögel. Darin untersucht Lamott den Drogenmissbrauch im Teenageralter und seine Folgen mit ihrem typischen Humor. "In diesem Roman geht es darum, wie unglaublich schwer es ist, die Wahrheit zu erkennen und zu kommunizieren", sagte Lamott einem Interviewer.

Dann in 2012 Zusammenbau erforderlich, Lamott greift das Thema der Kindererziehung auf, in dem sie so gut abgebaut hat Bedienungsanleitung, außer diesmal aus der Sicht einer Großmutter. In dieser Abhandlung führt Lamott ihre Leser durch die Geburt und das erste Lebensjahr ihres Enkels Jax, des Sohnes ihres damals neunzehnjährigen Sohnes Sam. Aus den Notizen ihres Tagebuchs in diesem Jahr entnommen, Zusammenbau erforderlich schließt auch andere Ereignisse ein, einschließlich einer Reise nach Indien, in der sie Leser mit ihren viszeralen Beschreibungen mitreißt:

"Wir waren um fünf Uhr morgens auf dem Ganges, in einem Flussboot im Nebel ... Alle vier Morgen, als wir in Varanasi waren, war unser Boot mit Nebel überzogen. Der Mann vom Flussboot sagte heute morgen:" Zu viel Nebel! ", Was ich sagte think fängt das ganze menschliche Leben ein. Es war ein dicker, weißer Erbsensuppennebel, und anscheinend wollten wir keine der Sehenswürdigkeiten sehen, von denen ich angenommen hatte, dass wir sie sehen würden, und waren hierher gekommen, um sie zu sehen : Wir haben gesehen, wie viel besser Geheimnisse im Nebel auftauchen, wie viel wilder und wahrer jeder heilige Moment ist als jede Fantasie. "

Schau das Video: Stellenangebot ZFAZMV mw für TOP-Praxis in 79098 Freiburg gesucht