Berechnungen und Aktien des Dow Jones Industrial Average

Berechnungen und Aktien des Dow Jones Industrial Average

Wenn Sie Zeitung lesen, Radio hören oder die nächtlichen Nachrichten im Fernsehen sehen, haben Sie wahrscheinlich schon gehört, was heute auf dem "Markt" passiert ist. Es ist alles in Ordnung und gut, dass der Dow Jones bei 8738 35 Punkte aufholte, aber was bedeutet das wirklich?

Was ist der Dow?

Der Dow Jones Industrial Average (DJI), allgemein nur als "The Dow" bezeichnet, ist ein Durchschnittskurs von 30 verschiedenen Aktien. Die Aktien repräsentieren 30 der größten und am meisten öffentlich gehandelten Aktien in den Vereinigten Staaten.

Der Index misst, wie die Aktien dieser Unternehmen im Verlauf einer Standard-Handelssitzung an der Börse gehandelt haben. Es ist der zweitälteste und einer der am häufigsten zitierten Börsenindizes in den Vereinigten Staaten. Die Dow Jones Corporation, die Administratoren des Index, ändert die im Index nachverfolgten Aktien von Zeit zu Zeit so, dass sie die größten und am häufigsten gehandelten Aktien des Tages am besten widerspiegeln.

Die Aktien des Dow Jones Industrial Average

Im April 2019 waren die folgenden 30 Aktien Bestandteile des Dow Jones Industrial Average-Index:

UnternehmenSymbolIndustrie
3MMMMKonglomerat
American ExpressAXPKonsumentenkredite
ApfelAAPLUnterhaltungselektronik
BoeingBALuft- und Raumfahrt und Verteidigung
RaupeKATZEBau- und Bergbaumaschinen
ChevronCVXÖl und Gas
Cisco SystemsCSCOComputer-Vernetzung
Coca ColaKOGetränke
Dow Inc.DOWChemieindustrie
ExxonMobilXOMÖl und Gas
Goldman SachsGSBank- und Finanzdienstleistungen
Das HeimdepotHDHändler für Heimwerkerbedarf
IBMIBMComputer und Technologie
IntelINTCHalbleiter
Johnson & JohnsonJNJPharmazeutika
JPMorgan ChaseJPMBanking
McDonaldsMCDFast Food
MerckMRKPharmazeutika
MicrosoftMSFTUnterhaltungselektronik
NikeNKEBekleidung
PfizerPFEPharmazeutika
Procter & GamblePGKonsumgüter
ReisendeTRVVersicherung
UnitedHealth GroupUNHManaged Healthcare
United TechnologiesUTXKonglomerat
VerizonVZTelekommunikation
VisaVVerbraucherorientiertes Bankwesen
WalmartWMTVerkauf
Allianz der Walgreens-StiefelWBAVerkauf
Walt DisneyDISRundfunk und Unterhaltung

Wie der Dow berechnet wird

Der Dow Jones Industrial Average ist ein Durchschnittskurs, dh er wird berechnet, indem der Durchschnittskurs der 30 Aktien, aus denen der Index besteht, durch eine Zahl dividiert wird, die als Divisor bezeichnet wird. Der Divisor ist dazu da, Aktiensplits und Fusionen zu berücksichtigen, was den Dow auch zu einem skalierten Durchschnitt macht.

Wenn der Dow nicht als skalierter Durchschnitt berechnet würde, würde der Index bei jedem Aktiensplit sinken. Um dies zu veranschaulichen, nehmen wir an, dass eine Aktie im Index im Wert von 100 USD in zwei Aktien im Wert von jeweils 50 USD aufgeteilt oder aufgeteilt wird. Wenn die Administratoren nicht berücksichtigt hätten, dass es doppelt so viele Aktien in diesem Unternehmen gibt wie zuvor, wäre der DJI um 50 USD niedriger als vor dem Aktiensplit, da eine Aktie jetzt 50 USD statt 100 USD wert ist.

Der Dow Divisor

Der Divisor wird durch die Gewichtung aller Aktien (aufgrund dieser Fusionen und Übernahmen) bestimmt und ändert sich daher häufig. Am 22. November 2002 betrug der Divisor beispielsweise 0,14585278, am 22. September 2015 jedoch 0,14967727343149.

Dies bedeutet, dass wenn Sie die durchschnittlichen Kosten für jede dieser 30 Aktien am 22. September 2015 genommen und diese Zahl durch den Divisor 0,14967727343149 dividiert hätten, Sie den Schlusswert des DJI an diesem Datum erhalten würden, der 16330,47 betrug. Sie können diesen Divisor auch verwenden, um zu sehen, wie ein einzelner Bestand den Durchschnitt beeinflusst. Aufgrund der vom Dow verwendeten Formel hat eine Erhöhung oder Verringerung um einen Punkt bei einer Aktie den gleichen Effekt, was nicht bei allen Indizes der Fall ist.

Durchschnittliche Zusammenfassung von Dow Jones Industrial

Die Dow Jones-Zahl, die Sie jede Nacht in den Nachrichten hören, ist also einfach der gewichtete Durchschnitt der Aktienkurse. Aus diesem Grund sollte der Dow Jones Industrial Average nur als ein Preis für sich betrachtet werden. Wenn Sie hören, dass der Dow Jones um 35 Punkte gestiegen ist, bedeutet dies nur, dass Sie diese Aktien (unter Berücksichtigung des Divisors) um 16:00 Uhr kaufen müssen. EST an diesem Tag (der Schlusszeit des Marktes) hätte es 35 USD mehr gekostet als es gekostet hätte, die Aktien am Vortag zur gleichen Zeit zu kaufen.


Schau das Video: Aktienindex - Unterschiede zwischen DAX & Dow Jones - Gewichtung von Aktienindizes