Assonanzdefinition und Beispiele

Assonanzdefinition und Beispiele

Assonanz ist die Wiederholung identischer oder ähnlicher Vokaltöne in benachbarten Wörtern (wie in "fichsh und chichps "und" beind meinn "). Adjektiv: assonant.

Assonance ist eine Methode, um Betonung und Zusammenhalt in einem kurzen Textabschnitt zu erreichen.

Assonanz ist eng mit innerem Reim verbunden. Die Assonanz unterscheidet sich jedoch vom Reim darin, dass der Reim normalerweise sowohl Vokal- als auch Konsonantenlaute umfasst.

Etymologie
Aus dem Lateinischen "Ton"

Beispiele für Assonance

  • "Wenn ich meckere, wenn ich spreche, dann nur, weil ich ... einen Fleck habe."
    (Al Swearengen in Totholz, 2004)
  • "Ein Herz, das nicht größer als ein Orangensamen ist, hat aufgehört zu schlagen."
    (James Salter, "Am Strande von Tanger." Gesammelte Geschichten. Pan Macmillan, 2013)
  • "Es schlägt ... wie es fegt ... wie es putzt!"
    (Werbeslogan für Hoover Staubsauger, 1950er Jahre)
  • "Diese Bilder das noch
    Frische Bilder zeugen,
    Dieses von Delfinen zerrissene Meer. "
    (W.B. Yeats, "Byzanz")
  • "Er wurde bald von den Wellen weggetragen und verlor sich in Dunkelheit und Ferne."
    (Mary Shelley, Frankenstein, 1818)
  • "Er diagnostizierte Camillas Schwierigkeit als Verdauungsstörung und schloss sich in seiner Kabine ein."
    (William Gaddis, Die Anerkennungen. Harcourt Brace & Company, 1955)
  • "Weiche Sprache kam von ihren spucklosen Lippen, als sie in niedrigen Kreisen um das Feld herumschwirrten, sich zwischen den Unkräutern hin und her schlängelten und ihre langen Schwänze zwischen den rasselnden Kanistern zogen."
    (James Joyce, Porträt des Künstlers als junger Mann, 1916)
  • "Die Spinnenfelle liegen auf ihren Seiten, durchscheinend und zerlumpt, ihre Beine trocknen in Knoten."
    (Annie Dillard, Heilige die Firma, 1977)
  • "Flash mit einem Ausschlag gib mir mein Geld flicking 'meine Asche
    Laufen Sie mit meinem Geld, mein Sohn, gehen Sie mit einer Explosion aus. "
    (Busta Rhymes, "Gimme Some More", 1998)
  • "Das Gesetz mag das Herz nicht verändern, aber es kann die Herzlosen zurückhalten."
    (Martin Luther King Jr., Ansprache vor dem National Press Club am 19. Juli 1962)
  • "Aber am Abend des Abendessens, als ich ihn bat, den verdammten Schinken zu reichen, zeigte Onkel Jack auf mich. 'Bis später, junge Dame', sagte er."
    (Harper Lee,Ein Spottdrossel töten, 1960)
  • "Geh nicht sanft in diese gute Nacht,
    Das Alter sollte am Ende des Tages brennen und schwärmen;
    Wut, Wut, gegen das Sterben des Lichts ...
    Totengräber, die mit blendendem Blick sehen
    Blinde Augen könnten lodern wie Meteore und schwul sein,
    Wut, Wut gegen das Sterben des Lichts. "
    (Dylan Thomas, "Geh nicht sanft in diese gute Nacht")
  • "Die untergehende Sonne leckte die harte helle Maschine wie ein großes unsichtbares Tier auf den Knien."
    (John Hawkes, Tod, Schlaf und der Reisende, 1974)
  • "Ich muss gestehen, dass ich mich auf meiner Suche deprimiert und unruhig gefühlt habe."
    (Thin Lizzy, "Mit Liebe")
  • "Ich nenne sie ein grässliches Mädchen, weil sie ein grässliches Mädchen war ... Eine heruntergekommene, suppige, sentimentale Ausstellung mit schmelzenden Augen und einer gurrenden Stimme und den außergewöhnlichsten Ansichten über Dinge wie Sterne und Kaninchen."
    (P.G. Wodehouse, Der Code der Woosters, 1938)
  • "In der überwältigenden Einsamkeit dieses Augenblicks schien ihm sein ganzes Leben nichts als Eitelkeit."
    (Robert Penn Warren, Nacht Reiter, 1939)
  • "Ein schlaksiger, zwei Meter langer, blasser Junge mit einem aktiven Adamsapfel, der Lo und ihren orangebraunen, nackten Bauch anstarrt, den ich fünf Minuten später küsste, Jack."
    (Vladimir Nabokov, Lolita, 1955)
  • "Streifen Alufolie zwinkern wie Menschen"
    (Sylvia Plath, "Das Bienentreffen")
  • "Der Mond, wie eine Blume
    In der hohen Laube des Himmels
    Mit stiller Freude
    Sitzt und lächelt in der Nacht. "
    (William Blake, "Nacht". Lieder der Unschuld, 1789)

Beobachtungen

  • "Assonanz, (oder medial rime) ist die Übereinstimmung in den Vokaltönen von zwei oder mehr Wörtern, wenn die Konsonantentöne vor und nach diesen Vokalen nicht übereinstimmen. Somit, Streik und schleifen, Hut und Mann, 'Raureif' miteinander nach den Gesetzen der Assonanz. "
    (J. W. Bright, Elemente der englischen Version, 1910)
  • "Vorsicht übermäßig Assonanz. Jede Assonanz, die auf sich aufmerksam macht, ist übertrieben. "
    (John Earle, Eine einfache Grammatik der englischen Sprache, 1898)
  • "Die Begriffe Alliteration, Assonanz, und Reim identifiziere Arten von wiederkehrenden Geräuschen, die in der Praxis oft frei gemischt werden. Es mag nicht einfach oder nützlich sein, zu entscheiden, wo eines aufhört und eines beginnt.
    (Tom McArthur, Der Oxford Begleiter zur englischen Sprache, 1992)
  • "Reim, Alliteration, Assonanzund Konsonanz zusammen ergeben oft eine Zungenbrecher-Linguistik. Big Punishers 'Twinz' enthält dieses Couplet ...: 'Tot in der Mitte des kleinen Italiens / Wenig wussten wir, dass wir einen mittleren Mann durcheinandergebracht haben, der es nicht genau wusste.' von Reimvariationen ("mittel", "klein", "mittel", "dumm"), auf die er mit Konsonanz weiter aufbaut (d) und Assonanz (ich) und Alliteration (d und l). Dies ist, was passiert, wenn ein Dichter die vollständige Kontrolle über seine Reime hat. "
    (Adam Bradley, Buch der Reime: Die Poetik des Hip Hop. BasicCivitas, 2009)

Aussprache: ASS-a-Nins

Auch bekannt als: medialer Reim (oder Reim), ungenauer Reim